Begriff

Die Vollmacht räumt einem (Einzelvollmacht) oder mehreren Vertretern (auch: Bevollmächtige; Kollektivvollmacht) die Befugnis ein, für den Vertretenen (auch: Vollmachtgeber) zu handeln.

Drucken / Weiterempfehlen: