Prozessvollmacht

Der Inhalt der Prozessvollmacht wird meistens in persönlicher und sachlicher Hinsicht umschrieben.

Der Umfang der Prozessvollmacht kann betreffen:

  • Angaben, welche Prozesse der Bevollmächtigte zu führen ermächtigt ist
    • Gegenpartei
    • Streitwert
    • Streitgegenstand
    • Verfahrensart
    • ev. Widerklage
  • Angaben zu den Handlungen, die der Bevollmächtigte innerhalb des Prozesses vorzunehmen befugt ist
    • Ausschluss von Klagerückzug
    • Ausschluss von Vergleichsabschlüssen
    • etc.

Drucken / Weiterempfehlen: